Wish List 0

Sämling Wappa

10.00€

  • Product Code: 600003
  • Availability: In Stock

Das Geheimnis großer Buds… Willkommen zur Wappa-Show! Diese preisgekrönte Indica-Hybride ist eine unserer populärsten Sorten, dank ihrer leichten Kultivierbarkeit und fetten Erträge. Wir züchteten diesen Strain, indem wir die besten saftigsten Pflanzenaus jeder Generation zum Wappa-Profil zusammenzusetzen. Diese Pflanze ist ihr Geld mehr als wert, da sie eine spezielle Kraft besitzt, zu florieren und immer weiter zu produzieren. Eine perfekte Pflanze für Anfänger, und auch bei Fortgeschrittenen, die auf hohe Erträge und ein verlässliches Produkt aus sind, ist sie beliebt.


Abstammung

Als eine der Flaggschiff-Sorten des Paradise Seeds-Sortiments bleibt die genaue Abstammungslinie von Wappa weitgehend geheim, es sei aber gesagt, dass ihr genetischer Code einen kräftigen Schuss süßen Skunk enthält. Doch das Genetik-Erbe von Wappa umfasst noch sehr viel mehr, im Rahmen des Paradise-Züchtungsprogramms fand extensive Genvermischung und Feinabstimmung statt. Wappa ist in der Welt der Cannabispflanzen so etwas wie ein schwarzes Pferd – sie findet für ihre vielen guten Eigenschaften zwar weltweit Anerkennung bei Growern und Konsumenten, ist aber bisher nicht so stark ins Rampenlicht getreten wie sie es eigentlich verdienen würde



Geruch und Geschmack

Ihr wunderbares Erdbeer/Kirsch-Bouquet kommt frisch und fruchtig daher, es ist ein köstlicher Genuss. Das Terpenprofil ist gut ausbalanciert, wobei Myrcen, Caryophyllen und Linalool herausstechen.



Kultivierung

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Indoors: Wappa-Hanfsamen entwickeln sich zu stämmigen, widerstandsfähigen Pflanzen. Dies ist eine Indica-Sorte, die für ihre Stabilität bekannt ist. Ihr hohes Blüten/Blätter-Verhältnis macht es selbst dem ungeschicktesten Ernteverarbeiter leicht und ist sehr hübsch anzusehen. Beliebt bei Indoor-Growern, insbesondere auch solchen, denen nur eine kleine Fläche zur Verfügung steht. Wappa ist eine mittelgroße Pflanze, die einen heftigen Punch bereithält, was man schon an ihrer dicken Top-Cola und dem Wuchern der Buds erkennt, die aus ihren Seitenzweigen hervorquellen.

Outdoors: Als Outdoor-Pflanze stellt Wappa gleichermaßen ihre Qualitäten unter Beweis. Sie wird auch in gemäßigterem Klima ansprechend performen und wächst gut in nördlichen Breitengraden Europas und Nordamerikas. Diese Pflanze wird auch nördlichen Growern genug Nuggets einbringen, um für die langen Wintermonate bestens gerüstet zu sein. Grower in südlichen Regionen profitieren jedoch am meisten von Wappas Outdoor-Performance. Gib dieser Pflanze Sonnenschein, und sie wird Dich mit vielen Buds belohnen.



Ertrag und Aussehen

Wappa-Hanfsamen bringen Pflanzen hervor, die stämmig, widerstandsfähig und buschig sind. Sie entwickeln sehr schnell dichte, große und lange Buds, die dank einer dicken Schicht frostig aussehender Harzdrüsen hübsch glitzern. Der außergewöhnlich hohe Ertrag an Buds ist etwas, was diese Sorte im Growraum von anderen abhebt.

Indoor-Ertrag: 550 g pro m²
Outdoor-Ertrag: 700 g pro Pflanze



Nachgesagte Wirkung

Genussbezogen: Der Turn ist intensiv, aber nicht überwältigend stark. Er versenkt sich in den Körper und lässt ihn auf einem bequemen Indica-Teppich wandeln, dessen Schwere einen aber niemals runterzieht. Tatsächlich bringt Wappa auf beschwingte Weise Sinn und Zweck in Deine Tagabläufe. Sie verfügt über eine starke, aber gütige Kraft, die Dich eher mit einem sanften Stubs in Richtung Pforte der Erkenntnis schickt, als mit einem Aufzug im freien Fall nach unten. Ein gutes Gras für den Konsum tagsüber, und sein Indica-Element macht es am Abend zu einer Quelle angenehmer Entspannung.

Medizinisch: Entspannung und ein erhebendes Gefühl von Sinnhaftigkeit haben diese Sorte beliebt bei medizinischen Anwendern gemacht, die auf Schmerzlinderung sowie eine positivere Geisteshaltung aus sind.



Weitere Daten

Wappa ist für Outdoor-Anbau zwischen 50º n. B. und 50º s. B. geeignet. Die Pflanzen sind Anfang Oktober (n. B.) erntereif, indoors nach 8-9 Wochen. Der Ertrag liegt indoors bei ca. 550 g/m2, outdoors bei bis zu 700 g pro Pflanze.





Write a review

Note: HTML is not translated!
    Bad           Good